Sylter Graved-Lachs

Handgebeizt mit Sylter Meersalz, mit Dill und Kräutern fein aromatisiert.

Sylter Meersalz wird aus reinstem Nordseewasser vor der Insel gewonnen, von Hand gesiebt und abgefüllt.
Das erste deutsche Meersalz ist kostbar, rar und von fein-knuspriger Konsistenz – ein natürlicher Meergenuss
in Kombination mit feinstem Lachs.


Alle Lachsfilets werden trocken handgesalzen und über Buchenholz kalt geräuchert. Im Anschluss wird von Hand das zarte Rückenstück filetiert und perfekt getrimmt. Selbst die Rauchhaut wird entfernt – so entstehen die unnachahmlich schöne Optik, der milde Geschmack und der zarte Biss.

Das Vidal-Qualitätsversprechen: 

Wir verwenden allerbeste Rohware der Qualitätsstufe Superior, die mehrmals pro Woche frisch aus dem kalten Norden geliefert wird. Alle Lachsspezialitäten werden hier vor Ort traditionell verarbeitet:

  • trockene Handsalzung oder handgebeizt
  • traditionelle Ruhe- und Reifezeiten
  • Kalt- und Heißräucherung über Buchenholzrauch
  • nur natürliche Kräuter und Gewürze
  • kein Einsatz von Rauchduschen oder Flüssigrauch
  • keine künstlichen Aromastoffe oder Zusätze
  • Verzicht auf chemische Beschleuniger, Injektionssalzung, Kombisalzung
    und andere industrielle Verfahren

… eben ehrliche Handarbeit

Verpackungseinheiten:

100 g, geschnitten; Ca. 1,2 kg, geschnitten; Ca. 1,3 kg, ungeschnitten

Qualität:

Superior

Lachsart:

Salmo Salar