Räucheraal

Für Kenner eine echte Delikatesse.


In unserer Westerwälder Lachs-Räucher-Manufaktur entstehen in traditioneller Handarbeit Delikatessen von allerhöchster Qualität. Vom Einkauf der Rohware über das Filetieren bis zur Räucherung durch unsere erfahrenen Räuchermeister arbeiten wir nach strengsten Qualitäts- und Verarbeitungsrichtlinien.

Das Vidal-Qualitätsversprechen: 

Wir verwenden allerbeste Rohware der Qualitätsstufe Superior, die mehrmals pro Woche frisch aus dem kalten Norden geliefert wird. Alle Lachsspezialitäten werden hier vor Ort traditionell verarbeitet:

  • trockene Handsalzung oder handgebeizt
  • traditionelle Ruhe- und Reifezeiten
  • Kalt- und Heißräucherung über Buchenholzrauch
  • nur natürliche Kräuter und Gewürze
  • kein Einsatz von Rauchduschen oder Flüssigrauch
  • keine künstlichen Aromastoffe oder Zusätze
  • Verzicht auf chemische Beschleuniger, Injektionssalzung, Kombisalzung
    und andere industrielle Verfahren

… eben ehrliche Handarbeit

Verpackungseinheiten:

Ca. 500 – 800 g, ganzer Aal. Ca. 150 g Aal-Stücke (ohne Kopf/Schwanz, mit Haut). Ca. 500 g, portioniert, geschnitten / 500 g Filetstücke. 200 g Aal-Filetstücke, portioniert. 100 g Aal- Filetstücke, portioniert